Polizeimeldungen (ein Nachtrag)

Die Polizeimeldungen (ein Nachtrag) für die Tage rund um das Osterwochenende beinhalten folgendes.

In eine Baustelle eingebrochen

Die Polizei vermeldet, dass in der Zeit zwischen dem 28. März 2024 und 02. April 2024, 10:00 Uhr in eine Baustelle eingebrochen wurde.
Die bisher Unbekannten hebelten auf einem Baustellengelände an der Hamburger Straße ein Fenster eines Containers auf und stahlen unter anderem einen Kreuzlinienlaser sowie mehrere Akkupacks. Der durch den Diebstahl entstandene Schaden beträgt rund 200 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund 100 Euro beziffert.

Werkzeug aus Transporter gestohlen

Aus einem am Hohenthalplatz abgestellten VW-Transporter stahlen Unbekannte Werkzeug. Der Diebstahl trug sich zwischen dem 1. April 14:30 Uhr und dem 2.April 6:45 Uhr zu. Um an das Werkzeug im Fahrzeug zu gelangen zerschlugen die Täter eine Seitenscheibe. Sie stahlen Werkzeug, wie Akkuschrauber, einen Akkubohrhammer sowie einen Akkuwinkelschleifer im Gesamtwert von etwa 5.000 Euro. Am Auto entstand ein Sachschaden von geschätzten1.000 Euro.

Für Statistikfreunde

Die Polizei veröffentlichte heute am 05.April ihre Verkehrsunfallstatistik 2023 für die Landeshauptstadt Dresden.

Darin können wir lesen, dass die Anzahl der Verkehrsunfälle weiter unter Vor-Corona-Niveau liegt und es weniger Radfahrunfälle im letzten Jahr verzeichnet wurden.

Weiter Meldungen betreffen die Entwicklung der Zahlen zu Verkehrsunfallentwicklung, Hauptunfallursachen, Verkehrsunfälle mit Radfahrbeteiligung, Unfälle unter Alkohol- und Drogeneinfluss, Unfallfluchten sowie der Verkehrsüberwachung.

Wer mehr wissen möchte findet die Informationen hier.

Lasst euch benachrichtigen oder benachrichtigt andere!
Dieser Beitrag ist Teil 66 von 71 der Artikel-Serie Polizeimeldungen

One thought on “Polizeimeldungen (ein Nachtrag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner