Autounfall -20.000 Euro Schaden

Am Dienstagnachmittag stießen zwei Autos 15.45 Uhr zusammen, beide Fahrer wurden leicht verletzt. Bei dem Autounfall entstanden 20.000 Euro Sachschaden.

Polizeiautos

Der Fahrer (41) eines Ford Mondeo war auf dem Emerich-Ambros-Ufer stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung Fröbelstraße stieß er mit einem Audi A 6 (Fahrer 29) zusammen, der von der Nossener Brücke nach links in die Coventrystraße bog.

Die Polizei such Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. 

Lasst euch benachrichtigen oder benachrichtigt andere!
Dieser Beitrag ist Teil 13 von 70 der Artikel-Serie Polizeimeldungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner