Unfälle, Fahrräder und Technik gestohlen

Die Polizei war am Wochenende gleich mehrmals in der Friedrichstadt im Einsatz.

Radfahrer verletzt – Zeugen gesucht

Am Samstagabend stürzte ein Radfahrer (51) und verletzte sich leicht.

Der 51-Jährige war auf der Wilsdruffer Straße vom Pirnaischen Platz in Richtung Postplatz unterwegs, als ein unbekannter Fußgänger die Straße in Richtung Schießgasse überquerte. Es kam zum Zusammenstoß und der Radfahrer wurde gegen einen stehenden Bus (Fahrer 52) gedrückt. Der Fußgänger lief weiter.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, die Angaben zum unbekannte Fußgänger sowie dem Verhalten der Beteiligten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Polizei

Geld und Technik aus VW-Golf entwendet

In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag, zwischen 19 Uhr und 18.25 Uhr sind Unbekannte in einen VW Golf auf der Gambrinusstraße eingebrochen. Sie stahlen Geld und Computertechnik im Gesamtwert von 1.500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl.

Mountainbike vom Radträger auf Maternistraße gestohlen

Am Sonntagmorgen entdeckte die Polizei 7.20 Uhr den frechen Diebstahl eines fünf Jahre alten Mountainbikes im Wert von 8.000 Euro, direkt vom Auto. Das Fahrzeug parkte an der Ecke Maternistraße/Freiberger Straße. Am Radträger entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

Simson S 51 von Maxstraße geklaut

Ganz besonders dreist waren Diebe am Wochenende auf der Maxstraße unterwegs. Sie klauten vom Innenhof ein historisches Moped. Der Oldtimer vom Typ S 51 ist 43 Jahre alt und hat einen Wert von 3.000 Euro.

Lasst euch benachrichtigen oder benachrichtigt andere!
Dieser Beitrag ist Teil 21 von 70 der Artikel-Serie Polizeimeldungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner