Polizeimeldungen

Wir fassen für euch die Polizeimeldungen der Zeit vom 08. Juni bis zum 12. Juni zusammen. Die Berichte betreffen Einsätze in der Friedrichstadt und deren direkten Umgebung.

Mutmaßlicher Täter von Diensthund gestellt

Zeit:       08.06.2024,  02:35 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zu Samstag haben Polizisten an der Löbtauer Straße einen Mann (41) gestellt, der über einen Zaun eines Marktes gestiegen war.

Zeugen hatten den 41-Jährigen dabei beobachtet und die Polizei informiert. Nachdem die Beamten das Gelände umstellt hatten, spürte ein Diensthund den Mann auf dem Gelände auf und die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest. Eine Überprüfung ergab, dass er offensichtlich Lebensmittel aus Containern des Marktes entnommen hatte. Da er während der Tat einen gefährlichen Gegenstand bei sich trug, wird nun wegen Diebstahls mit Waffen gegen den Deutschen ermittelt. (lr)

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

In Büros eingebrochen

Zeit:       10.06.2024, 18:00 Uhr bis 11.06.2024, 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte sind an der Weißeritzstraße in mehrere Büros eingebrochen. Aus diesen stahlen sie unter anderem Geld und mehrere Tresore mit Schlüsseln. Um in die Räume zu gelangen, hatten die Täter ein Türschloss beschädigt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. (rr)

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht


Zeit:       11.06.2024, 15:30 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Bei einem Unfall ist am Dienstagnachmittag auf dem Elberadweg ein Radfahrer (44) schwer verletzt worden.

Der 44-Jährige war in Richtung Stadtzentrum unterwegs. In Höhe der Schlachthofstraße rangierte ein Lkw. Der Radfahrer musste bremsen und stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Fahrrad beträgt etwa 200 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)


Lasst euch benachrichtigen oder benachrichtigt andere!
Dieser Beitrag ist Teil 74 von 83 der Artikel-Serie Polizeimeldungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner