Meldungen der Polizei

Für den Zeitraum vom 19. Februar bis 23. Februar 2024 können wir folgende Berichte der Polizei lesen. Alle Meldungen betreffen Ereignisse in der Friedrichstadt.

In der Zeit zwischen dem 19.02.2024 bis 21.02.2024 kamen Menschen um verschiedene Einzelteile aus einem abgestellten Auto auf einem Firmengelände zu stehlen.

Symbolbild

Bis jetzt noch Unbekannte sind in ein Firmengelände an der Hamburger Straße eingedrungen. Vor Ort öffneten sie einen Skoda Superb, um aus dem Auto die beiden Vordersitze, das Lenkrad und die Batterie zu stehlen. Diese einzelnen Teile haben einen Gesamtwert von ungefähr 8.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls.

Aus den Meldungen der Polizei geht auch folgender Sachverhalt hervor.

Am 22. Februar 2024 kam es bei uns im Stadtteil zu einem Unfall mit einem Radfahrer, der sich dabei leicht verletzte.

Am Morgen dieses Donnerstags fuhr um 08:40 Uhr eine 48-jährige Autofahrerin mit einem VW Passat auf der Fröbelstraße in Richtung Waltherstraße. Sie wollte links auf einen Parkplatz abbiegen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden 34-jährigen Radfahrer zusammen.

Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache. Den entstandene Sachschaden schätzen Sachverständige auf etwa 1.200 Euro. Ob sich die geschätzte Schadenshöhe auf Schäden an beiden Fahrzeugen, nur dem Auto oder nur dem Fahrrad bezieht, lässt sich aus den Polizeimeldungen nicht herauslesen.

Zu guter letzt noch einmal eine Meldung zu gestohlenen Rädern. Diesmal waren Sommerräder das Ziel der Diebe. Sie kamen in der Zeit vom 22.02.2024, 15:00 Uhr bis 23.02.2024, 10:55 Uhr. Um an die Sommerräder zu kommen, zerschlugen sie die Heckscheibe eines auf einem Firmengelände an der Hamburger Straße abgestellten PKW Volvo. Die im Fahrzeug gelagerten Sommerräder nahmen sie mit.

Der Stehlschaden wird mit etwa 2.500 Euro angegeben..

Lasst euch benachrichtigen oder benachrichtigt andere!
Dieser Beitrag ist Teil 64 von 67 der Artikel-Serie Polizeimeldungen

One thought on “Meldungen der Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner