Einschussloch in Bürofensterscheibe?

Am vergangenen Wochenende, zwischen dem 21.06.2024, 15:00 Uhr und dem 24.06.2024, 10:00 Uhr, haben Unbekannte eine Fensterscheibe eines Firmenbüros an der Devrientstraße in der Wilsdruffer Vorstadt beschädigt. Die Polizei stellte heute vor Ort ein Einschussloch in einer Scheibe im dritten Obergeschoss des Hauses fest. Interessanterweise blieb die dahinterliegende Verglasung unbeschädigt.

Polizeiauto Polizeimeldungen

Den Ermittlungen zufolge könnte die Beschädigung durch den Beschuss mit einer Waffe verursacht worden sein, obwohl bislang kein Projektil gefunden wurde. Die exakte Ursache des Einschusslochs ist noch unklar, und es besteht die Möglichkeit, dass eine Waffe verwendet wurde. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Angaben zum Sachschaden stehen noch aus.

Besonders brisant, im betroffenen Haus befindet sich auch ein Parteibüro. Deshalb hat der Staatsschutz der Polizeidirektion Dresden die Ermittlungen übernommen.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen

Lasst euch benachrichtigen oder benachrichtigt andere!
Dieser Beitrag ist Teil 77 von 83 der Artikel-Serie Polizeimeldungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner