Radfahrer leicht verletzt

Die Dresdner Polizei meldet mehrere Unfälle. Am Montagvormittag, 1.7. kam es in zu einem Unfall auf der Löbtauer Straße, bei dem ein 39-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde.

Polizeiauto

Unfallhergang

Eine 69-jährige Fahrerin eines VW Multivan war auf der Löbtauer Straße stadteinwärts unterwegs. Beim Rechtsabbiegen auf die Schweriner Straße kollidierte sie mit dem Radfahrer. Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit von der Polizei ermittelt.

Sachschaden

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Fußgängerin angefahren – Zeugen gesucht

Ebenfalls am Montag hat eine 17-jährige Fußgängerin bei einem Unfall auf dem Sternplatz leichte Verletzungen erlitten. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort.

Was ist passiert

Die junge Frau überquerte die Straße, als sie von einem blauen VW angefahren wurde, der aus der Josephinenstraße kam. Durch den Zusammenstoß stürzte sie. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs setzte seine Fahrt in Richtung Ammonstraße fort, ohne anzuhalten.

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die Hinweise zum Unfall, dem blauen VW oder dessen Fahrer geben können. Meldet euch bitte bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33.

Lasst euch benachrichtigen oder benachrichtigt andere!
Dieser Beitrag ist Teil 80 von 83 der Artikel-Serie Polizeimeldungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner